Infrastruktur
Ingenieurbau
Wasserbau
Tragwerke
Vermessung
Infrastruktur
Ingenieurbau
Wasserbau
Tragwerke
Vermessung

Referenzen
Wasserbau

hwsk_treppe_mulde_aue
hwsk_treppe_mulde_aue
Hochwasserschutzmauer zwischen Schulbrücke und Schillerbrücke der Zwickauer Mulde in Aue
Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen Betrieb "Zwickauer Mulde/Weiße Elster"
Muldenstraße
08318 Eibenstock
2010-2011
1.250.000 Eur
1-4
Die Firma Bauer Tiefbauplanung war mit der Planung und Umsetzung dieser Hochwasserschutzmaßnahme in der Auer Innenstadt beauftragt. Der Baumaßnahme gingen umfangreiche Untersuchungen zum möglichen Wasseranstieg des Flusses voraus. 2 D- simulierte Wasserspiegellagenberechnungen unterschiedlicher Hochwasserszenarien bildeten die Basis für die höhenmäßige Planung und Einordnung der Hochwasserschutzmauer und der dazugehörigen Bauwerke. In der dichtbesiedelten Ortslage der Stadt an der Uferzone der Zwickauer Mulde steht der Hochwasserschutz für die Wohnbebauung und Industrieanlagen sowie Gesellschaftsbauten an erster Stelle. Nun schützt eine 3,5 m hohe, mit Granitstein verkleidete Betonmauer die bestehenden Bauten vor dem Hochwasser.
hwsk_breitenbrunn-erla-szb
Beseitigung der Hochwasserschäden am "Schwarzwasser" BA 2 - Breitenbrunn bis Erla-Schwarzenberg
Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen Betrieb "Zwickauer Mulde/Weiße Elster"
Muldenstraße
08318 Eibenstock
2002-2004
3.200.000 Eur
3-9
umgestaltung_goeltzsch
Naturnahe Umgestaltung der "Göltzsch" in Ellefeld/Voigtland
Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen Betrieb "Zwickauer Mulde/Weiße Elster"
Muldenstraße
08318 Eibenstock
2003-2005
1.800.000 Eur
1-4